Entwicklung & Fertigung

Sensatronic entwickelt sowohl Produkte für die Erweiterung der eigenen Produktpalette als auch Auftrag für Dritte und im Rahmen von Gemeinschaftsprojekten. Dabei kommen moderne Entwicklungsmethoden zum Einsatz.

Die enge Zusammenarbeit mit einem akkreditierten Prüflabor ermöglicht die konsequente Umsetzung der im Bereich der Medizintechnik geltenden Normen und Richtlinien von Anfang an. Auch die Betreuung und Weiterentwicklung der Produkte nach Markteinführung gehören zu den Aufgaben des Entwicklungsteams.

Die Fertigung ist mit ihren Möglichkeiten von Kleinserien bis hin zu mittelgroßen und großen Stückzahlen für Ein- und Mehrwegprodukte ausgerüstet. Durch die enge Zusammenarbeit mit den Zulieferern können kurze Lieferzeiten auf gleich bleibend hohem Qualitätsniveau realisiert werden.

Qualität & Zertifizierung

Moderne Methoden

Sensatronic betreibt ein Qualitätsmanagementsystem und ist nach ISO 13485:2012 zertifiziert. Täglich setzen wir diese Standards in unserer Arbeit um.

Projektanfrage

Aktuelle Projekte:

MeMoMed - Medizinisches Monitoring in der Notfallmedizin.